literaturtage_2019_140.jpg

Belletristik:


Biographie und Literatur in Ostbayern
für Marita A. Panzer zum 70. Geburtstag
Kataloge und Schriften der Staatlichen Bibliothek Regensburg

Morsbach Verlag
ISBN: 978-396018064-7
68 Seiten, Paperback


Anlässlich des 70. Geburtstags von Dr. Marita A. Panzer haben sich unter der Federführung der Staatlichen Bibliothek Regensburg und des Verbandes deutscher Schriftstellerinnen und Schriftsteller, Regionalgrupppe Ostbayern (kurz: VS), zahlreiche Freunde und Weggefährten versammelt, um ihr einen bunten Strauß an Texten als Geburtstagsgruß zu überreichen.

Die Texte, die in dieser Festschrift vereint sind, richten ihr Augenmerk auf Aspekte, die ein facettenreiches und zugleich charakteristisches Bild von Marita A. Panzer widerspiegeln sollen: ihre Person, ihr Werk, Geschichte (insbesondere Regensburgs) sowie Literatur. Beiträge, die für die Lesereihe "historisch-literarische Stadtführungen" des VS entstanden sind, fanden daher genauso Aufnahme in diese kleine Sammlung wie Anekdoten, Würdigungen und Rückblicke.



Nahsicht - Pohled zblízka
16 Bilder - 16 Gedichte in deutscher und tschechischer Sprache

KernVerlag
ISBN: 978-3-934983-39-7
60 Seiten, Paperback

Preis: 10,00

Zum 30-jährige Jubiläum der grenzüberschreitenden Kooperation des VS-Ostbayern, Regensburg, und dem Zentrum westböhmischer Schriftsteller, Pilsen.

Von den jeweils acht Aufnahmen aus Pilsen und Regensburg haben sich 16 Autor*innen zu kurzen Texten bzw. Gedichten inspirieren lassen. Die Fotografien zeigen Menschen in Situationen von eigenartiger Intensität und Ästhetik.
Diese Nähe erweckt wiederum lyrische Assoziationen und eine besondere Sicht auf die menschliche Existenz in der Stadt.

Alle Texte sind in deutscher und tschechischer Sprache verfasst.



Genussvolles Ostbayern
Kulinarische Geschichten und raffinierte Rezepte

SüdOst-Verlag
ISBN: 978-3-95587-780-4
208 Seiten, Hardcover

Preis: 19,90

Das etwas andere Kochbuch – für genussfreudige Lesefreundinnen und -freunde!

Kochen, Backen und Braten gehören zu den ältesten Kulturtechniken. Im Laufe der Jahrtausende entwickelten sich eine wunderbare Kochkunst und Rezepte, die man zunehmend in ­Büchern festzuhalten anfing. In diesem etwas anderen kulinarischen Buch des VS Ostbayern haben 23 Autorinnen und Autoren ihre Lieblingsgerichte und kulinarischen Vorlieben niedergeschrieben. Vom Bröselschmarrn bis zum Böfflamot, vom Fuchsnfouda bis zum Flusskrebs, vom ­Vanillekipferl bis zum veganen Leberkäse: vielfältigste Gerichte erwarten Sie in diesem Buch. Und als Beilage: heitere bis spannende Geschichten rund um’s Essen!



Weihnachtliches Ostbayern
Winterliche Geschichten und himmlische Ereignisse

SüdOst-Verlag
ISBN: 978-3-95587-747-7
192 Seiten, Hardcover

Preis: 19,90

24 AutorInnen des VS-Ostbayern haben abwechslungsreiche Geschichten zur Winter- und Weihnachtszeit geschrieben, die jenseits von Kitsch und Klischees direkt aus dem Umfeld der Menschen in der Oberpfalz und Niederbayern geschöpft wurden. Der Band „Weihnachtliches Ostbayern – winterliche Geschichten und himmlische Ereignisse“ versammelt beschauliche, lustige, tiefsinnige, traurige, kritische, gefährliche, hoffnungsfrohe – eben moderne Winter- und Weihnachtsgeschichten. In ihnen warten nicht alle aufs Christkind oder besinnen sich auf das Geschehen in Bethlehems Stall, sondern erzählen von den Ereignissen und Dramen rund um das „Fest der Liebe“. So werden Wünsche nicht immer erfüllt, Nikoläuse ermüden und das Christkind erscheint zur Unzeit, Weihnachtsmärkte und Rentiere nerven, Engel verlieren ihre Flügel und im Himmel zieht das Internet ein. Dennoch gibt es hie und da ein hoffnungsvolles Licht! Dieses außergewöhnliche Weihnachtsbuch mit zahlreichen Illustrationen setzt die erfolgreiche Ostbayern-Reihe des Verbandes deutscher Schriftstellerinnen und Schriftsteller in Ostbayern fort.



Verführerisches Ostbayern
Sinnliche Begegnungen und leidenschaftliche Romanzen

SüdOst-Verlag
ISBN: 978-3-86646-738-5
216 Seiten, Hardcover

Preis: 19,90

Sinnliche Begegnungen und leidenschaftliche Romanzen - man sieht es dem grantelnden Bayern nicht unbedingt an, aber er kann durchaus mal seine verführerische Seite zeigen!

Wagen Sie einen Blick durchs Schlüsselloch und entdecken Sie eine Welt voller gefährlicher Liebschaften, unerfüllter Sehnsüchte und knisternder Zweisamkeit. Lassen Sie sich verführen von rund 20 illustrierten Geschichten und erleben Sie Ostbayern von seiner prickelnden Seite.



Mörderisches Ostbayern
Verbrecherische Gedanken und seltsame Todesfälle

SüdOst-Verlag
ISBN: 978-3-95587-721-7
248 Seiten, Hardcover

Preis: 19,90

Die erfolgreiche Reihe mit Erzählbänden des Schriftstellerverbandes Ostbayern wird fortgesetzt! Nach „Schauriges Ostbayern“ und „Phantastisches Ostbayern“ haben sich die Autorinnen und Autoren in ihren Kurzgeschichten für diesen Band auf die Suche nach dem „Mörderischen“ in ihrer Region begeben. Sie sind auf erzählenswerte historische Ereignisse gestoßen, die zeigen, wie eiskalt und bestialisch in früheren Jahrhunderten Menschen zu Tode kamen. Aber auch das Gegenwärtige wird beschrieben. Denn das Morden geschah und geschieht immer – mal leise und von der Öffentlichkeit unbemerkt, mal laut und skandalös, sodass sich die Zeitungen davon füllen.

Begleitend führte der Schriftstellerverband Ostbayern einen Wettbewerb durch. Alle Schreibenden aus Niederbayern und der Oberpfalz waren aufgerufen, „mörderische“ Geschichten zu Papier zu bringen. Die beiden Gewinnergeschichten sind in dieser Anthologie veröffentlicht.

Nur Mut! Es lohnt sich, den Autorinnen und Autoren zu den Tatorten in Ostbayern zu folgen und auf ungewöhnliche Täter und ihre Opfer zu treffen.



Phantastisches Schwaben
Anthologie - Uschi Zietsch (Hrsg.)

Fabylon Verlag
ISBN: 978-3-946773-15-3
188 Seiten, Paperback

Preis: 14,90

Bayerisch Schwaben – »Wo Bayern schwäbisch schwätzt«, so heißt es oft. Ein Bezirk, der durch seine liebliche Landschaft und historischen Städte mit großer Vergangenheit zum Verweilen und Träumen einlädt.

Viele Geschichten, Fabeln, Märchen und Sagen ranken sich um Schwaben – einige davon präsentieren wir hier in unserer Sammlung. Lernen Sie Geheimnisse von Memmingen, Augsburg, Kaufbeuren und anderen Orten kennen, suchen Sie nach verschwundenen Seen, streifen Sie durch düstere Klammen und verirren Sie sich in alten Wäldern …

Besondere Erzählungen besonderer Autoren: Wolf Hamm - Kristiane Kondrat - Johann Maierhofer - Marita A. Panzer - Erich Pfefferlen - Bruno Rabl - Heide Ruszat-Ewig - Claudia H. Spelic - Martin Stauder - Rolf Stemmle - Thyra Thorn - Uschi Zietsch (Hrsg.)



Literaturtage Oberpfälzer Jura
Literatur trifft Kunst im Europa-Skulpturenpark Beratzhausen

Verlag Laßleben
ISBN: 978-3-946773-15-3
188 Seiten, Paperback

Preis: 9,80

Vierzig Skulpturen im öffentlichen Raum, die bei den von unserem Kuratorium Europäische Kulturarbeit organisierten Symposien entstanden sind, haben uns immer wieder beeindruckt.
Mit den Schriftstellerinnen und Schriftstellern, zu denen auch Marita A. Panzer zählte, die sich im Rahmen der Literaturtage zu Geschichten inspirieren ließen, entstand eine weitere Form des Dialogs.



Vogelfrei und mausetot - dead or alive
Minikrimis - Mini Mysteries

SüdOst-Verlag
ISBN: 978-3-95587-708-8
120 Seiten, kartoniert
Schwarz-Weiß bebildert, mit Illustrationen von Tom Meilhammer

Preis: 12,90

Mini-Krimis so kurz wie ein Gedicht, so spannend wie ein Kriminalroman!
– Zweisprachiges Wendebuch deutsch-englisch

Mord und Totschlag sind allgegenwärtig – im Garten, im Wald, am Gewässer, im Zoo, auf dem Feld, auf dem Hochsitz, beim Spaziergang, beim Auto- und Radfahren und sogar beim Kaffeetrinken … Unsere Welt steckt voller Verbrechen, direkt neben uns geschehen sie, man muss sie nur erkennen und aufdecken. Denn das Paradies, das harmonische Zusammenleben – von Mensch mit Tier und Pflanze – ging leider verloren. Inzwischen lauert das Verbrechen überall. Selbst die alltäglichsten Gewohnheiten können zur mörderischen Falle werden, selbst dem besten Freund des Menschen ist nicht zu trauen. Manch ein Mörder glaubt sich und seine Tat genial, für immer unentdeckt. Welch ein Irrtum! Manch einer, der töten will, muss sein Vorhaben mit dem eigenen Tod büßen. Viele unter uns werden tagtäglich mit totem Fleisch konfrontiert, ohne dass es ihnen bewusst ist. Aber es gibt Augenblicke, da ändert sich das dramatisch.

Vorsicht: Nicht immer ist der Gärtner der ­Mörder!



Phantastisches Ostbayern
Phantastisches Ostbayern
Märchenhafte Geschichten und wundersame Ereignisse

SüdOst-Verlag
ISBN: 9783866467873
216 Seiten, Hardcover

Preis: 16,90 Euro

Lassen Sie sich in phantastische Welten entführen … In diesem Buch laden dreiundzwanzig Autorinnen und Autoren in die Welt des Phantastischen ein. Ihre Märchen, Fantasy- und Science-Fiction-Geschichten entführen uns zu Elfen und Einhörnern, zu Schrazen und Schlossgespenstern, zu Zwergen, Zaubersteinen und Hexenglas; Dummheit und Schönheit enden im Glück oder Verderben, rote und schwarze Drachen kämpfen um die Macht; wir fliegen zum Mond und in ferne Galaxien, erproben die Macht der Liebe und der Freundschaft, erfahren von Schatzhöhlen und zauberischen Gewässern – und alles geschieht und geschah hier, gleich neben uns in den Wäldern, Städten, Landschaften, Flüssen und Burgen Ostbayerns.

Der Herausgeber: Verband deutscher Schriftstellerinnen und Schriftsteller Ostbayern



Schauriges Ostbayern
Schauriges Ostbayern
Unheimliche Ereignisse und geheimnisvolle Geschichten

SüdOst Verlag »
ISBN: 978-3-86646-761-3
168 Seiten, Hardcover

Preis: 16,90 Euro

Das Gruseln beim Lesen geheimnisvoller Geschichten jagt wohlige Schauer über unseren Rücken, lässt uns Eintauchen in eine Welt des Außergewöhnlichen und Unbewussten.

Dreizehn schaurige Geschichten laden ein in diese Welt der übernatürlichen Wesen und unerklärlichen Ereignisse. Da regt sich Unheimliches in Parkanlagen und Villen. Geister bevölkern Brücken und Tiefgaragen. Kapuzenmänner, Bettelmönche und Werwölfe treten auf und zeigen ihr wahres Gesicht. Tote kehren wieder und Ausgräber fallen in ein Zeitloch. Gruselige Wesen quälen Schäfer, Finanzbeamte, Versicherungsverkäufer und Studenten. Nirgends kann man sich sicher fühlen, denn losgelassen sind Hexen, Teufel und andere höllische Gestalten.

Vorsicht! Gar schaurig geht’s zu in ostbayerischen Orten, wie Regensburg, Straubing, Cham, Niederalteich, Sulzbach-Rosenberg, Donaustauf, beim Überqueren der Donau bei Wörth, in der Landshuter Gegend, im Altmühltal sowie im Gebiet zwischen Vils und Naab.

Mitgeschrieben haben: Bettina Auer, Wolfgang Hammer, Karin Holz, Ingrid Kellner, Gabriele Kiesl, Julia Kathrin Knoll, Carola Kupfer, Oliver Machander, Marita A. Panzer, Sabine Rädisch, Siegfried Schüller, Martin Stauder und Rolf Stemmle.

Der Herausgeber: Verband deutscher Schriftstellerinnen und Schriftsteller Ostbayern



unterwegs
unterwegs | cestou
Geschichten aus Westböhmen und Ostbayern
Príbehy z východního Bavorska a západních Cech

Pustet Verlag
ISBN: 978-3-7917-2658-8
192 Seiten, Paperback

Preis: 14,95 Euro

Das Wandern hat bei der schreibenden Zunft eine lange Tradition. Für diesen Erzählband begaben sich jeweils zehn ostbayerische und westböhmische Autorinnen und Autoren auf literarische Wanderungen und erzählen von ihren Erlebnissen unterwegs, in Zügen, auf Straßen, auf dem Wasser, per Anhalter, auf der Flucht.
Dabei erfuhren sie Freiheit, Stille und Abgeschiedenheit; ihr Weg durchs Leben führte sie sogar bis ans Ende der Welt. Die Geschichten stimmen nachdenklich, sind tiefgründig und kritisch, aber auch humorvoll und ironisch, fantasievoll und schaurig.

Jeder deutsche und jeder tschechische Text wurde für den Band zusätzlich in die jeweils andere Sprache übersetzt.

Die Anthologie enthält Geschichten von:
Elfi Hartenstein, Gernot Häublein, Sylvia Luisa, Udo Kaube, Petra Bartoli y Eckert, Carola Kupfer, Barbara Krohn, Ingrid Kellner, Siegfried Schüller, Marita A. Panzer, Rolf Stemmle, Ulrich Effenhauser und Karin Holz

Der Herausgeber: Verband deutscher Schriftsteller, Regionalgruppe Ostbayern



Bethlehems Begebenheiten
Bethlehems Begebenheiten
Geschichten aus dem Stall

Spielberg Verlag »
ISBN: 978-3-95452-638-3
78 Seiten, Hardcover

Preis: 19,95 Euro

„Es begab sich ...“ Die Weihnachtsgeschichte wurde bereits vor etwa zweitausend Jahren aufgeschrieben. Zahlreiche Legenden, Geschichten und Lieder rund um die Heilige Nacht folgten diesem zentralen Ereignis der christlichen Glaubenswelt. Da bleibt nicht viel Raum für Neues. Die Autorinnen und Autoren des Schriftstellerverbandes Ostbayern sehen das ganz anders! Sie haben sich in diesem Weihnachtsbuch mit Personen, Tieren, Pflanzen und Gestirnen befasst, die freiwillig oder zufällig mit dem Geschehen jener Nacht zu tun hatten. Entstanden sind dreizehn vergnügliche, nachdenkliche und informative Geschichten, die ein anderes Bild von Maria und Josef vermitteln, ganz neue Sichtweisen auf die Ereignisse in Bethlehems Stall zulassen oder erzählen, wie es auch gewesen sein könnte.

Die Anthologie enthält Geschichten von:
Elfi Hartenstein, Gernot Häublein, Sylvia Luisa, Udo Kaube, Petra Bartoli y Eckert, Carola Kupfer, Barbara Krohn, Ingrid Kellner, Siegfried Schüller, Marita A. Panzer, Rolf Stemmle, Ulrich Effenhauser und Karin Holz

Der Illustrator: Tom Meilhammer

Der Herausgeber: Verband deutscher Schriftsteller, Regionalgruppe Ostbayern



Regensburger Requiem
 

KBV »
ISBN: 978-3-942446-80-8
320 Seiten, kartoniert

Preis: 9,90 Euro

Die Weltkulturerbestadt hat es in sich – das Potenzial für kriminelle Geschichten. Ob am Donauufer, in mittelalterlichen Gemäuern oder dunklen Altstadtgassen, ob auf der Steineren Brücke oder darunter, ob am Schlachthof, in der Folterkammer, auf dem Golfplatz, dem Haidplatz oder bei der Walhalla: Abgründe tun sich auf, schließen sich wieder, und keiner hat’s gesehen.

25 renommierte Autorinnen und Autoren haben im Auftrag von Barbara Krohn mörderische Spuren gelegt und gelesen: Marita A. Panzer, Horst Eckert, Petra Würth, Bernhard Jaumann, Carmen Korn, Jürgen Alberts, Tatjana Kruse, Hildegunde Artmeier, Wolfgang Burger und viele mehr …



Tschechisch-deutscher literarischer Kalender 2013
 

ISBN: 978-80-904364-5-9
88 Seiten, kartoniert

Preis: 9,00 Euro

Für das Jahr 2013 gibt das Zentrum westböhmischer Schriftsteller einen literarischen Tischkalender heraus. Zwölf Autorinnen und Autoren aus Westböhmen und Ostbayern haben hierfür heitere und satirische Texte verfasst, die zweisprachig abgedruckt sind. Die Illustrationen stammen von einem tschechischen Künstler.

Der Kalender entstand im Rahmen der über 20-jährigen Kooperation des Schriftstellerverbands VS-Ostbayern mit dem Zentrum westböhmischer Schriftsteller.



Herzenslandschaften
 

KernVerlag »
ISBN: 978-3-934983-40-3
92 Seiten, kartoniert

Preis: 9,90 Euro

Ein Literatentreffen in deutscher und tschechischer Sprache Festschrift zum 20-jährigen Jubiläum der grenzüberschreitenden Kooperation des Verbandes deutscher Schriftsteller, Regionalgruppe Ostbayern (VS in ver.di) und des Zentrums westböhmischer Schriftsteller.

28 deutsche und tschechische Autorinnen und Autoren, darunter auch Dr. Marita A. Panzer, schreiben Lyrik und Prosa über ihre »Herzenslandschaften«.
Alle Texte sind in deutscher und tschechischer Sprache abgedruckt.

Der Herausgeber: Verband deutscher Schriftsteller, Regionalgruppe Ostbayern



überraschend weihnachtlich
...überraschend weihnachtlich
 

Spielberg Verlag »
ISBN: 978-3-940609-16-8
85 Seiten, Hardcover

Preis: 22,90 Euro

Im Frühling 2008 haben sich 15 Autorinnen und Autoren des Schriftstellerverbandes Ostbayern, 7 schreibende Gäste aus der Region und ein Illustrator zusammengetan und beschlossen, ein Weihnachtsbuch zu machen. An den sommerlichen Tagen wurden daher vielerorts zur Einstimmung Fensterläden geschlossen, Kerzen angezündet und Weihnachtslieder abgespielt. Herausgekommen ist ein Buch mit "überraschend weihnachtlichen" Geschichten und Gedichten, die wundervoll illustriert wurden.

Die Autorinnen und Autoren:
Regine Arends, Hildegunde Artmeier, Steffi Baumann, Brigitte Blumschein, Erich J. Czernoch, Erika Fösel, Markusine Guthjahr, Elfi Hartenstein, Peter Heigl, Helmut Hoehn, Karin Holz, Matthias Kneip, Barbara Krohn, Marita A. Panzer, Wolf Peter Schnetz, Siegfried Schüller, Sabine Seidl, Gisela Spangler, Rolf Stemmle, Stefan Thumann, Susanne Werner-Eichinger, Harald Zisler.

Der Illustrator: Tom Meilhammer

Der Herausgeber: Verband deutscher Schriftsteller, Regionalgruppe Ostbayern





Vergriffene Bücher:


vogelfrei und mausetot
vogelfrei und mausetot
Minikrimis

Spielberg Verlag »
ISBN: 978-3-940609-34-2
60 Seiten, kartoniert

Preis: Ladenpreis aufgehoben

Edgar
(in memoriam Edgar Allen Poe)

Geschafft!
Der letzte Stein war gesetzt.
Erschöpft stieg er die Kellertreppe hinauf.
Endlich befreit von dieser aufdringlichen Liebe.
Ein Gefühl der Erlösung durchströmte ihn.
In dieser Nacht schlief er tief und ruhig.

Nur wenige fragten die folgenden Tage nach ihr.
Eben verreist - auf unbestimmte Zeit.
Sogar ihre Katze war verschwunden.
Umso besser!
Konnte diese hinterhältige Vieh eh nie leiden.

Lautes Klingeln an der Tür ließ ihn auffahren.
Sie durchsuchten das Haus von oben bis unten.
Stiegen in den Keller hinunter.
Klopften das Mauerwerk ab.

»Ein solide gebautes Haus, nicht wahr?«

Da - ein durchdringender Schrei,
ein unmenschliches Gekreisch!
Er taumelte.
Schon fielen die ersten Steine ...
Neben der Leiche kauerte
mit aufgerissenem Rachen Edgar.
Der schwarze Kater seiner Frau.



querfeldein
querfeldein
Alte SKODA-Fotos aus Pilsen - neue Texte aus Ostbayern und Böhmen
Begleitband zu den Ausstellungen in Regensburg und Pilsen
2007/2008

Verband Deutscher Schriftsteller (Ostbayern) in ver.di »

22 Seiten, kartoniert

Preis: Ladenpreis aufgehoben

Mit einem Beitrag von Marita A. Panzer